Terminabfrage bzw. Buchung

HausManager.NET - Suchen

Von*:
Bis*:
Anreisetag*:
Übernachtungen*:
Anzahl Personen*:




Mitglied im Bayerischen Schullandheimwerk

Link zur Internetseite mehrWERT Demokratie

Wartaweil - ein Ort der Inklusion

Wir danken
unseren Förderern
für die großzügige
Unterstützung bei der
Sanierung unseres Hauses

Freistaat Bayern

STERNSTUNDEN e.V.

BILD hilft e.V.

Stiftung Wohnhilfe

Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung

Stiftung ANTENNE BAYERN hilft

Adventskalender für gute Werke der Süddeutschen Zeitung e.V.

Heidehof Stiftung GmbH

Wartaweil - Schullandheim mit Bildungs- und Begegnungsstätte

Ort der Bildung, Begegnung und Freizeit für Menschen mit und ohne Behinderung

Lesen Sie mehr dazu unter Über uns oder laden Sie sich unseren Flyer als PDF herunter

Aktuelle Information zur Situation im Schullandheim Wartaweil

Liebe Gäste unseres Schullandheimes,

unser Schullandheim ist laut behördlicher Anordnung bis zum 29.05.2020 geschlossen.

Wir freuen uns sehr, Sie ab dem 30.05.2020 wieder als Gäste bei uns begrüßen zu dürfen.

Unser Haus haben wir entsprechend des Infektionsschutzgesetzes so vorbereitet, dass unsere Gäste und unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bestmöglich geschützt sind. Unter nachfolgendem Link können Sie nähere Informationen nachlesen.

Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie uns gerne unter 08152 / 9398-10 anrufen.

Information für Gäste des Schullandheimes Wartaweil - 27.05.2020

Wir brauchen Ihre Unterstützung!

Die Coronakrise hat uns tief getroffen. Daher bitten wir unsere Freunde, Nachbarn, die Gesellschaft, die Politik uns zu unterstützen. Nur durch Ihre Hilfe können wir das Schullandheim Wartaweil als Bildungs- und Begegnungsstätte für kleine und große Menschen, mit und ohne Behinderung, weiter erhalten und unseren Gästen ein Lächeln auf die Lippen zaubern!

Mehr zum Spendenaufruf für Wartaweil

Freie Termine

Aufgrund der Anordnung des Kultusministeriums, alle Schulfahrten für dieses Schuljahr abzusagen, haben wir wieder Sommertermine frei.

mehrWERT Demokratie

Im Rahmen eines Demokratiekurses einer Klasse des Max-Planck- Gymnasiums aus München zum Thema "Für eine starke, heimatbewusste und weltoffene Demokratie" besuchte Frau Dr. h. c. Charlotte Knobloch unser Schullandheim. Das Projekt ist ein Angebot des Bildungsprogramms "mehrWERT Demokratie" unter der Schirmherrschaft von Landtagspräsidentin Ilse Aigner und Dr. h. c. Charlotte Knobloch. 

zur Pressemitteilung

Social Day der Firma Sixt

Tatkräftige Unterstützung:

Am 19.09.19 kamen mehr als 20 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Firma Sixt Autovermietung zu uns ins Schullandheim um unseren Naturerlebnispark wieder Instand zu setzen!

 

Mehr von diesem Social Day

"Wasser erleben" im Schullandheim Wartaweil

Offizielle Übergabe der stationären Wasserschule am 03.Juli 2018 durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz.
Die Grundlage für sauberes Trinkwasser ist ein wirkungsvoller Grundwasserschutz. Mit vielfältigen Aktivitäten rund um die Themen Grund- und Trinkwasserschutz wird bei den Schülern das Bewusstsein geschärft, Eigenverantwortung geweckt und eine nachhaltige Entwicklung unterstützt.

Informationen über die stationäre Wasserschule

Staatssekretärin Carolina Trautner zu Besuch

Die bayerische Kultusstaatssekretärin Carolina Trautner besuchte zusammen mit Ministerialrat Hubert Killer im Oktober 2018 das Schullandheim Wartaweil und informierte sich über unser barrierefreies Haus und das Parkgelände mit Seezugang sowie die Vielzahl der inklusiven pädagogischen Angebote.

Darüber hinaus wurden auch Fragen und Wünsche zur Finanzierung von Förderschulen der LVKM-Mitgliedsorganisationen thematisiert.

Eröffnung des barrierefreien Zugangs in den Ammersee 

Am 25. April  konnte endlich der barrierefreie Zugang in den Ammersee  eröffnet werden. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die uns mit Rat und Tat zur Seite gestanden sind und uns auch finanziell unterstützt haben.

Zum Artikel Münchner Merkur Eröffnung Seezugang

Zum Artikel Herrschinger Spiegel Eröffnung Seezugang

Wartaweil ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert

Sie möchten mit Ihrer Schulklasse, Ihrer Gruppe oder Ihrer Familie unser Schullandheim besuchen...

Dazu können Sie Ihren Aufenthalt unter Terminabfrage bzw. Buchung direkt online planen.
Gerne können Sie aber auch persönlich mit uns Kontakt aufnehmen.

Wir freuen uns, Sie in unserem Haus begrüßen zu dürfen!

Sozialstaatssekretär Hintersberger übergibt Signet "Bayern barrierefrei - Wir sind dabei!"

Sozialstaatssekretär Johannes Hintersberger begrüßte ausdrücklich die Wartaweil Bildungs- und Begegnungsstätte als neue Partnerin beim Abbau von Barrieren in Bayern, um gerade Kindern und jungen Leuten ein Gefühl für die Selbstverständlichkeit des Miteinanders zu geben.

Zur Pressemitteilung des StMAS

Zum Artikel im Münchner Merkur

Dankesfest anlässlich erfolgreicher Renovierung

Viele Förderer, Bauspezialisten und Helfer waren vonnöten, damit der große Wasserschaden in unserem Haus beseitigt werden konnte. Zusammen mit ihnen sowie der Schirmherrin, Landtagspräsidentin Barbara Stamm, durften wir nun die erfolgreiche Sanierung feiern und sind sehr glücklich, dass das Haus als Ort der Bildung, Begegnung und Freizeit von vielen Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung wieder uneingeschränkt genutzt werden kann.

Zur Pressemitteilung

Hilfe für Wartaweil

Mit großzügigen Spenden unterstützten viele Förderer unser Schullandheim, das aufgrund eines Wasserschadens umfassend saniert werden musste. Wir danken sehr herzlich für alle großen und kleinen Zuwendungen, ohne die es nicht möglich gewesen wäre, das Haus in so kurzer Zeit wieder in vollem Umfang zu betreiben.

Für die anstehende Sanierung des Seminarhauses sind wir weiterhin auf Hilfe angewiesen und würden uns über Spenden sehr freuen.

Zur Seite SPENDEN und HELFEN

Wertebündnisprojekt mehrWert Demokratie

Auch im Schuljahr 2018/19 finden im Schullandheim Wartaweil im Rahmen des Projektes mehrWert Demokratie wieder Kurse zum Thema "Bürger in Bayern - Vielfalt und Partizipation" statt.

Für dieses Schuljahr ist für das Projekt noch ein Termin vom 21.-23.01.19 frei.

Nähere Informationen auch unter www.mehrwert-demokratie.de