Terminabfrage bzw. Buchung

HausManager.NET - Suchen

Von*:
Bis*:
Anreisetag*:
Übernachtungen*:
Anzahl Personen*:




Mitglied im Bayerischen Schullandheimwerk

Wartaweil - ein Ort der Inklusion

Wir danken
unseren Förderern
für die großzügige
Unterstützung bei der
Sanierung unseres Hauses

Freistaat Bayern

STERNSTUNDEN e.V.

BILD hilft e.V.

Stiftung Wohnhilfe

Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung

Stiftung ANTENNE BAYERN hilft

Adventskalender für gute Werke der Süddeutschen Zeitung e.V.

Heidehof Stiftung GmbH

Herrsching und Ammersee

Andechs mit Klosterkirche
Ammersee im Sommer

Die Gemeinden rund um den Ammersee sind immer einen Besuch wert. Sie sind mit dem Auto oder zu Fuß gut erreichbar. Von Herrsching aus fährt auch ein Dampfer die verschiedenen Orte an.

Andechs

Auf der Anhöhe des Ammersee-Ostufers steht das Kloster Andechs. Von Wartaweil aus kommen Sie mit dem Auto oder zu Fuß auf einem Wanderweg zum Kloster.

Andechs besitzt eine eigene Klosterbrauerei, die besichtigt werden kann. Das Andechser Bier gilt im Volksmund als das beste seiner Zunft. Kosten Sie das Bier in der Andechser Bierstube oder im Biergarten.

www.andechs.de

Herrsching

In Herrsching erwartet Sie eine geschäftige Uferpromenade, auf der man gemütlich sitzen und Kaffee trinken oder Eis essen kann. Sie können auch eine Schiffsrundfahrt auf dem Ammersee starten oder sich Ruder-, Segel- oder Tretboote ausleihen. Außerdem haben Sie am S-Bahnhof alle zwanzig Minuten Anschluss in Richtung München (Fahrzeit bis München Hauptbahnhof ein knappe Stunde).

www.herrsching.de

Dießen

Am Ammersee-Westufer liegt Dießen mit seinem berühmten Marienkloster. Außerdem verfügt Dießen über gepflegte Seeanlagen, die zur Entspannung einladen, und ein Hallenbad. Oder wandern Sie am beliebten König-Ludwig-Weg entlang.

www.diessen.de

Raisting

Besuchen Sie das Raistinger Moos am Ammersee-Südufer. Wandern Sie auf den Spuren der Römer entlang der berühmten Römerstraße.

www.raisting.eu

Starnberger See und Umgebung

Nicht weit entfernt liegt der Starnberger See. Von vielen seiner Badeanlagen hat man einen herrlichen Blick auf die Alpen. Ein Ausflug dorthin ist fast ein Muss. In Starnberg gibt es ein Hallen- und Freibad (direkt am Starnberger See gelegen und ausgestattet mit Rutsche, Sprungtürmen, Liegewiese und Spielgeräten. Badespaß können Sie auch in Landsberg (Freibad mit Wellenbad), Aidenried, St. Alban, Dießen und Utting (Strandbäder), Bad Wörishofen (Therme) und in Kochel (Erlebnisbad Trimini) erleben.

Nach oben