Terminabfrage bzw. Buchung

HausManager.NET - Suchen

Von*:
Bis*:
Anreisetag*:
Übernachtungen*:
Anzahl Personen*:




Mitglied im Bayerischen Schullandheimwerk

Wartaweil - ein Ort der Inklusion

Wir danken
unseren Förderern
für die großzügige
Unterstützung bei der
Sanierung unseres Hauses

Freistaat Bayern

STERNSTUNDEN e.V.

BILD hilft e.V.

Stiftung Wohnhilfe

Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung

Stiftung ANTENNE BAYERN hilft

Adventskalender für gute Werke der Süddeutschen Zeitung e.V.

Heidehof Stiftung GmbH

Leben im Boden

Fachübergreifendes Lernen mit Bausteinen zum Thema "Boden"

Das mindestens eintägige Projekt eignet sich besonders für das 4.–6. Schuljahr. Es berücksichtigt wesentliche Elemente einer ganzheitlichen, fächerübergreifenden und handlungsorientierten Umweltbildung mit folgenden Zielsetzungen:

  • Natur mit allen Sinnen wahrnehmen
  • Verantwortliches Handeln gegenüber der Natur lernen
  • Bodenmerkmale ermitteln (z. B. Profil, Körnung)
  • Veränderungen der Natur durch den Einfluss des Menschen erkennen (hier: Bodenveränderungen durch menschliche Eingriffe, z. B. Sandabbau, Landwirtschaft, Grundwasserabsenkung,…)
  • Durch Betroffenheit Veranlassung zu umweltbewusstem Verhalten sehen
  • Motivation für eigene Untersuchungen am Standort Schule und Umgebung schaffen

Das durch praktische Tätigkeiten gekennzeichnete Projekt bietet sich als Einstieg für eine sich anschließende Unterrichtseinheit zum Thema Boden an. Insbesondere bedürfen die gesellschaftlichen Zusammenhänge einer Vertiefung und Aufarbeitung.

Wochenplan für fachübergreifendes Lernen Leben im Boden Jahrgangsstufe 3-4

Wochenplan für fachübergreifendes Lernen Leben im Boden ab Jahrgangsstufe 5

Inhaltsübersicht Fächerübergreifendes Lernen Schwerpunkt Boden

Fachübergreifendes Lernen zum Thema Boden, Schullandheim Wartaweil
Fachübergreifendes Lernen zum Thema Boden, Schullandheim Wartaweil
Fachübergreifendes Lernen zum Thema Boden, Schullandheim Wartaweil
Fachübergreifendes Lernen zum Thema Boden, Schullandheim Wartaweil

Nach oben